Die Dosierung des Waschmittels:

 

Die benötigte Waschmittelmenge pro Waschgang hängt ab von:

  • von der Wasserhärte: weiches oder hartes Wasser (wird Enthärter benutzt?)
  • vom Verschmutzungsgrad der Wäsche: leicht, normal, stark oder sehr stark verschmutzt
  • von der Wäschemenge: Fassungsvermögen der Waschmaschine und tatsächliche Beladungsmenge


 
  • MEHR WASCHMITTEL: bei schmutziger die Wäsche / größere Wäschemenge / härteres Wasser
  • WENIGER WASCHMITTEL: bei „sauberer“ Wäsche / kleinerer Wäschemenge / weicheres Wasser
Bei Überdosis von Waschmittel bleiben Waschmittelreste in der Wäsche / in den Windeln, die Saugfähigkeit geht verloren, ein Geruchsproblem kann 
entstehen und auch ein Windelausschlage wird begünstigt.
Bei Unterdosis von Waschmittel wird dei Wäsche / die Windeln nicht sauber, sie bleiben fleckig und es entwickelt sich ein Geruchsproblem.

Sie haben mit dem Waschen von Stoffis Probleme bzw. sind sich sehr unsicher? Dann kontaktieren Sie uns und wir vereinbaren einen passenden
Beratungstermin.